Additive Fertigung f√ľr den Seeverkehr

29. April 2019

Der CTO von SPEE3D, Steve Camilleri, wird SPEE3D in einem sich schnell nähernden Live-Webinar vertreten, das am Dienstag, den 30. April 2019 um 12 Uhr (AEST) stattfindet.

Das Webinar ist Teil einer fortlaufenden Reihe von 3dpbm, die sich mit additiver Fertigung in verschiedenen Branchen befasst. Diese Ausgabe konzentriert sich auf die Erforschung von Gesch√§ftsm√∂glichkeiten f√ľr die additive Fertigung in der Schiffs- und Schifffahrtsindustrie.

Steve wird √ľber Anwendungen der additiven Herstellung von √úberschall-3D-Abscheidung (SP3D) in der Schiffsindustrie sprechen.

Wenn Sie die Pr√§sentation sehen m√∂chten, k√∂nnen Sie sich kostenlos f√ľr das Webinar anmelden, indem Sie auf klicken Hier.

Durch die Registrierung erhalten Sie nach Abschluss des Webinars auch eine Kopie der Präsentation an Ihre registrierte E-Mail-Adresse.

Sie k√∂nnen mehr √ľber das AM Focus-Webinar lesen, indem Sie auf klicken Hier.

Ein von SPEE3D gedruckter Propeller